Clownina spielt seit 2015. Erste kleine Improvisationen auf der Straße, in Städten, in denen niemand sie als Nina Stazol erkennen sollte, markierten den Beginn. In Workshops, Masterclasses und der Antiheldenakademie Augsburg erlernte sie zu ihrer Spiellust und Leidenschaft für sinnfreien Humor Tricks, Handwerkszeugs und Philosophisches zum Wesen des Clowns seins. Bisherige Clownereien fanden seither drinnen und draußen, alleine, im Duo und im Team, vor Kindern, Erwachsenen und sehr Erwachsenen statt. Sie spielt in Kliniken und Altersheimen, auf Festen, privat und öffentlich. Jeder Auftritt ist für sie etwas Besonderes und einmalig. Auch bei einstudierten Shows ist der Grad an Improvisation hoch, denn Clowns sind als Niemand und Außenseiter der Gesellschaft mit Narrenfreiheit die unübertroffenen Meister des Seins und der Feier des Augenblicks. Und den erlebt man am besten gemeinsam.

Clown Clownina in Andacht

Clowninas Visiten, Shows und Clownsbesuche

  • Wöchentliche Visiten, Klinikclownerie in verschiedenen Städten für Hieroniemuß’ Doctor-Clowns e.V. und für KlinikClowns
  • Regelmäßig als “Hausclownin” auf Visite für demenziell Beeinträchtigte bei Pro Seniore – Friedberg
  • Auftritte zum Mitmachen auf Kindergeburtstagen
  • Walkacts im Rahmen der langen Nacht des Waldes Dachau
  • Shows und Walkacts auf Sommerfesten von Kindergärten und Kindertagesstätten
  • Workshops und Seminare zum Thema Humor, Spielfreude und Leichtigkeit für die vhs-Nord
  • Feine Faschingsbesuche in Seniorenstiften, St.Gallen und Augsburg
  • Eine Weihnachtsclownshow für Familien im “Lokalhelden”
  • Walkact auf dem Sommerfest für Mitarbeitende der Stadt Augsburg 2019
  • Clownerie im Freien, Improvisation auf der Straße: St.Gallen, Wien, Bregenz, Lindau, München, Augsburg
  • “Clownswerkstatt” Workshops und Spieleinheiten im gebundenen Ganztag
  • Shows mit Clowns ohne Grenzen in Kambodscha sowie in Unterkünften für Geflüchtete in Bayern
  • “Waldwundern” – Geführte clowneske Waldspaziergänge mit dem Wald der Bilder Theater
  • Als Überraschungsgast mit Ukulele und Gesang auf einer Hochzeit in zeiten von Corona
  • Als Co-Referentin in der Workshopreihe “Schöner Scheitern” Clownerie & Kreatives Schreiben im Literaturhaus München
  • Walkact in der Stadtbücherei Giesing im Rahmen von “Bohnjour”
  • Als Duo “Karma Banale” mit Silke Kettner auf dem Herbstfest in der Spitalgasse Augsburg
  • Zu Gast bei einem Aktionstag der “jungen Lechfelder mit Handicaps”
  • Als Duo “Karma Banale” mit Silke Kettner auf dem Kinderfasching des TSV Jahn, Freising
  • Beim Nachmittagskaffee für die Bewohner:innen der Seniorenwohnanlage in Langweid (Pflegeteam Nord)
  • Als Duo “Karma Banale” mit Silke Kettner auf dem liesLotte Kinderfestival
  • Als Duo “Karma Banale” mit Silke Kettner für Familien in Inningen im Auftrag des Jugendrat Inningen
  • Vortrag zu “Humor als verbindendes Element” an der VHS im Norden des Landkreises München
  • Offene Theater- und Clowneriewerkstatt für Kinder bis 12 J. in der Kinder- und Jugendfreizeitstätte Trafixx München

Soviel zu einigen der bisherigen Clownereien – Ladet sie gerne zu weiteren ein!

In wem steckt Clownina?